"PerlenderZeit» - Eine Kultur des Erinnerns

«PerlenderZeit» ist ein künstlerisches Begegnungsprojekt zwischen Kindern und Senior/innen und eine lustvolle Theaterreise zugleich. Im Zentrum steht dabei der generationenübergreifende Blick auf das Leben eröffnet und das Interesse dafür, wie vielfältig das Leben und Erinnern sein kann. Welche Perlen dabei ins Spiel kommen… wir lassen uns überraschen. 

An der Schnittstelle des Zentrum Theaterpädagogik, der Pro Senectute Luzern und der Albert Koechlin Stiftung präsentieren die 5. Klässler/innen aus Neuenkirch gemeinsam mit einer Gruppe Senior/innen unter dem Dach der Kleinbühne Kultur Neuenkirch ihr Gemeinschaftswerk.

Die Projektgruppe sucht nun „gwundrige“ Seniorinnen und Senioren, die Lust und Freude am gemeinsamen Theaterspielen mit Schulkindern, Musizieren, Erzählen oder Fotografieren haben. Es braucht keine Vorkenntnisse.

Dienstag, 11. November

PerlenderZeit

Präsentation der Arbeit

19.00 Uhr
Pfarreiheim Neuenkirch

Weitere Informationen: PerlenderZeit - PHLU